Merkur UND Venus rückläufig 2022

Bis 4.2. ist Merkur immer noch rückläufig, und bis 29.01. auch noch die Venus. Eine Kombination, die es in sich hat!


Was das konkret bedeutet, möchte ich euch hier kurz erklären:


Merkur


Wenn Merkur rückläufig ist, bedeutet das, dass die Kommunikation zwischen dir und deinen Mitmenschen schwierig/gestört ist. Du fühlst dich vielleicht nicht verstanden, allein, und dein Gegenüber auch. Vor allem in Beziehungen wird das spürbar, und kann bis zu Trennungen führen, weil man manchmal keinen anderen Ausweg mehr sieht.

Strategie: Sei dir bewusst, dass es momentan von der Grundenergie her schon kompliziert ist, sinnvoll zu kommunizieren. Verschiebe schwierige Themen nach Möglichkeit, auf später. Versuche zu sehen, dass auch dein Gegenüber sein Bestes gibt (auch wenn es sich manchmal nicht so anfühlt), und entspann dich innerlich etwas (sag nein zum Drama). Es gibt für jedes Gespräch den richtigen Moment. Wenn du an deiner Einstellung deinem Partner gegenüber arbeitest, und nicht verurteilst (weder dich selbst, noch deinen Partner), wird alles wesentlich leichter, und achtsamer.


Venus


Eine rückläufige Venus bedeutet, dass alles was mit Liebesdingen zu tun hat, schwierig ist. Unser eigenens Gefühlsleben steht Kopf, du fühlst dich vielleicht unverstanden, als Opfer, im Mangel. Alte Verletzungen kommen hoch, und bestimmen bewusst oder unbewusst momentan dein Leben.


Strategie: Nimm dich etwas zurück, nimm dir Zeit für dich. Arbeite Vieles mit dir selbst durch, statt mit deinem Partner. Sei dir bewusst, dass du ein grosser Teil bist, von allem was im Aussen passiert! Und du hast grossen Einfluss auf die Geschichte deiner Beziehung. Schaffst du es schon „darüber zu stehen“, nicht zu verurteilen, und trotz schwieriger Themen zu lieben? Wenn nicht, ist das deine Aufgabe in dieser Zeit.






291 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Danke!

Integration