Die Krähe und der Bussard (vom Raum halten)

Hast Du schon mal einen Bussard beobachtet, der von Krähen belagert wird? Er ignoriert sie zuerst, und versucht dann auch während dieser Störung seine Bahnen zu ziehen. Wenn es ihm zu viel wird geht er, aber er kommt wieder. Er kommt wieder. Er lässt sich nicht von seinem Vorhaben abbringen, er lässt es sich nicht nehmen, seinen Plan zu Ende zu bringen.


Wie ist das bei dir? Was machst du, wenn dir Störenfriede in den Weg kommen, die versuchen Zweifel in dir zu sähen, Unruhe zu stiften, und dich schlussendlich von deinem Vorhaben abzubringen? Wie reagierst du darauf? Ziehst du dich verängstigt zurück, zweifelst an dir und fühlst dich schwach, und klein? Oder lässt du sie einfach friedlich ihre Wahrheit leben, bestehst aber darauf, deiner Wahrheit den Raum zu halten? Beobachte dich diesbezüglich mal im Alltag, des ist interessant, wieviele Momente man manchmal findet, in denen man sich selber durch Widerstände klein macht.


Es ist die Zeit der Ausdehnung, aber ausdehnen kannst du dich nur, wenn du deinen Raum halten kannst. Denn von da aus, kann sich deine Energie nach Aussen bewegen. Deine Mitte, ist sozusagen das Nest deiner Energie, dein Zuhause. Leider haben so viele einen geschwächten Kern (Core), durch verschiedene Verletzungen aus der Kindheit und/oder anderen Leben.


Richte deine ganze Aufmerksamkeit mal für zwei Wochen auf deinen Core (4 Finger breit unter deinem Bauchnabel). Lege jeden Abend deine Hände darauf, und schicke Liebe und Wärme hinein. Achte dich, wann im Alltag du deinen Core verlässt, und dir die Energie nach oben abhaut. Wenn du das bemerkst, lege deine Hände sofort wieder auf deine Mitte, und leite deine Energie wieder runter. Jedesmal. Dein Energiekörper wird mit der Zeit lernen, anders auf Stress zu reagieren, nämlich währenddessen noch stärker die Energie zu halten, statt nach oben zu fliessen. Eine starke Mitte ist alles. Denn so, kann auch dein Herzchakra, und alle anderen Chakren, ohne Störung seine "Arbeit" tun.



Herzlich,

Linda Schneider


Copyright@CuranderaLinda Schneider








275 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Danke!

Integration

Die Feder