Der Schattenlehrer

Ich möchte euch heute eine Anregung, zu einer ganz besonderen schamanischen Reise geben. Diese Reise ist nur für die Mutigen unter euch, und diejenigen, die sich trauen, wirklich in ihr niederstes Selbst zu sehen.


Der Schattenlehrer, ist eine Art geistiger Lehrer, wie der Geistführer. Er ist aber spezialisiert auf Schatten, das niederste Selbst. Genau so, wie es nicht nur das höhere Selbst, sondern auch das höchste Selbst gibt, gibt es nicht nur das niedere Selbst, sondern auch das niederste Selbst. Und dort wollen wir in dieser Reise hin. Nicht, um uns zu quälen, sondern um ein für alle mal, die Verletzungen, die Macht über uns haben, zu wandeln.


Anleitung:


Reise in deine Geistwelt. Bitte darum, deinen Schattenlehrer zu sehen. Mache die Herzöffnung-Technik, um sicherzustellen, dass er wirklich dien Lehrer ist, und dir wohlgesinnt ist. (Diese Technik funktioniert so: öffne deinen Brustkorb in der Reise, und zeige deinem Gegenüber dein Herz. Reagiert er nicht, oder positiv, ist er wirklich der, der er vorgibt zu sein. Verschwindet er, war es was anderes. Nichts kann dich angreifen, während du das machst.)


Bitte ihn darum, dich zu deinem niedersten Selbst zu bringen, und dich durch die Reise hindurchzubegleiten, bis du deine Schatten wandeln konntest. Es kann sein, dass es mehrere Reisen braucht, bis alles gewandelt ist. Erinnere dich: Alles existiert auf verschiedenen Ebenen, in verschiedenen Schichten. In Deinen Schatten, liegt das Licht verborgen, das du suchst.


Lass dir genug Zeit zur Integration, zwischen den Reisen, und unterdrücke deine Emotionen nicht. Lass sie fliessen, und dich führen. Sie meinen es gut mit dir.


Copyrigt@ Curandera Linda Schneider


























334 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Danke!

Integration