Meine Reinigungsrituale

Die Menschen waschen sich, und ihre Wäsche, und putzen ihre Häuser und Autos. Aber die meisten denken nicht daran, wie wichtig es ist, sich auch energetisch zu reinigen. ALLES ist Energie, und Energie ist ALLES. Es ist essentiell, das wir vor allem auch energetisch rein und im Fluss sind! Denn unsere Energie bestimmt, wie du dich fühlst, und wie gesund dein Körper ist.



Meine morgendliche Reinigungsdusche


Stelle dich in die Duschkabine, und befeuchte Deine Haut. Reibe dich mit gutem Salz ein (ohne Rieselhilfen, ungebleicht, feine Körnung), und bitte den Salzspirit (ja, auch Salz hat einen Spirit), alles aus deinem Energiekörper zu ziehen, was weg soll. Geh 1-2 Minuten in Dich, während das Salz arbeitet, bedanke Dich, und spüle dann alles wieder mit Wasser ab.


Als nächstes, reibst du deinen Körper mit einer halbierten Limone ein, lässt den Saft auch ein paar Minuten einwirken, und duschst dich danach normal weiter (bitte nur natürliche Duschmittel benutzen).


Du wirst sehen, wie erfrischt und kraftvoll du dich danach fühlen wirst! Ein optimaler Start in den Tag.





Salzbad


Je nach Bedarf, mache ich ein Salzbad. Dazu gebe ich ca. 2 Handvoll gutes Salz ins Badewasser, und stelle 4 rote Kerzen um die Badewanne herum. Ich steige ins Wasser und bitte den Salzgeist, aber auch all meine verbündeten Spirits, mich von allen Energien zu reinigen, die raus sollen. Ich entspanne mich, und lasse sie arbeiten. Nach 20 Minuten bedanke ich mich, und steige aus dem Wasser.


Bleibe nicht länger als 30 Minuten im Wasser, da du sonst die gelösten Energien wieder aufnehmen würdest. Ruhe dich nach dem Bad aus.



Copyright Linda Schneider, curandera.ch

181 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Integration

Die Feder